Redlink und Machine Linking formen Partnerschaft für semantisches Enterprise Content Management

Andrea Volpini

30.Oct.2013

[mt_button url=”http://redlink.co/partnership-machine-linking/” style=”black” size=”small” type=”square” target=”_self” icon=””] English Version [/mt_button]

Pressemeldung, Wien, 30. Oktober 2013 

[mt_dropcap style=”3″]W[/mt_dropcap]ährend dem Pioneers Festival, dem Europäischen Startup-Festival in Wien, kündigen Redlink und Machine Linking eine strategische Partnerschaft an, um Semantisches Content Enrichment and Discovery für Enterprise-Projekte bereitzustellen.

“Wir waren auf der Suche nach einem hochwertigen Anbieter für mehrsprachige Text- und Inhaltsanalyse. Nach sorgfältigem Benchmarking haben wir uns für Machine Linking entschieden, einem jungen Startup mit einem starken Sprachportfolio und ausgezeichneten Funktionen für Annotationen und Begriffsklärung (Disambiguation). Dadurch baut Redlink sein Angebot von einfach einzusetzenden und interoperablen semantischen Komponenten aus”, sagt Andrea Volpini, Marketing Director von Redlink.

Paolo Lombardi, Mitgründer von Machine Linking, kommentiert, dass “wir uns dazu entschieden haben, ausschießlich Top-Qualität in der semantischen Verarbeitung anzubieten. Der Markt ist sehr kompetitiv und ein Startup kann nur dann erfolgreich sein, wenn es sich auf bestimmte Kernaufgaben konzentriert und dabei Spitzenqualität liefert. Für den Enterprise-Markt haben wir in Redlink eine perfekte Ergänzung im Hinblick auf internationale Ausrichtung und Erfahrung in der Umsetzung gefunden.”

In den vergangenen Monaten haben Redlink und Machine Linking Integrationen und Tests durchgeführt. Ein Produkt-Release für Content-Analyse und semantischem Tagging für den News- und Media-Publishing-Sektor ist bis Ende 2013 vorgesehen.

Über Redlink

Redlink GmbH (http://redlink.co), mit Hauptsitz in Österreich, hilft Unternehmen dabei, Daten semantisch anzureichern, zu verlinken und zu suchen und dadurch die große Mengen von unstrukturierten Daten sinnvoller zu nutzen. Redlink ist das Unternehmen hinter den Open-Source-Projekten Apache Stanbol und Apache Marmotta und ist einem breiten Einsatz semantischer Technologien für Mission-Critical Anwendungen verpflichtet.

 

redlink logo

Über Machine Linking

 

Machine Linking srl (http://machinelinking.com) ist ein Startup in Trient, Italien, welches durch Mitarbeiter des internationalen Forschungsinstituts FBK im Jahr 2012 gegründet wurde. Es bietet mehrsprachige semantische Services über ein SaaS-API an.

Machine Linking unterstützt die DBPedia Community durch das AIRPedia Projekt für die automatische Verbesserung von Webseiten mit Machine-Learning Algorithmen.

 

machinelinking-logo-1

[mt_calloutbox]

Medienkontakte

John Pereira

Redlink GmbH

+43 660 277 1228

john.pereira@redlink.co

Alfiero Santarelli

Machine Linking S.r.l

info@machinelinking.it

[/mt_calloutbox]